СПИСАНИЕ "ПРОГЛАС"
ВЕЛИКОТЪРНОВСКИ УНИВЕРСИТЕТ "СВ. СВ. КИРИЛ И МЕТОДИЙ" - УНИВЕРСИТЕТСКО ИЗДАТЕЛСТВО

Нова интерпретация със стари недостатъци


Автори:
Кирил Кабакчиев Великотърновски университет „Св. св. Кирил и Методий“, България

Страници: 57-75

Резюме:

Im vorliegenden Artikel wird eine neue Interpretation von Camblaks Lobrede auf den Patriarchen Euthymius analysiert. Ihr Autor äußert die These, dass der letzte Patriarch von Tarnovo während seines Aufenthaltes im Kloster „Sw. Troica” (Die Heilige Dreifaltigkeit) einige Gruppen von christlichen Büchern korrigiert habe. Diese Interpretation beruht sowohl auf dem Zerstückeln des Textes und dem isollierten Gebrauch der Ausschnitte, deren semantischer Zusammenhang mit den anderen Teilen des Textes nicht berücksichtigt wurde, als auch auf Angaben aus anderen Quellen. Beim Nachweis dieser These werden auch grammatische Merkmale vernachlässigt. Das hat zum Herabsetzen des Werks als historische Quelle geführt sowie zum Herabschätzen der schöpferischen Fähigkeiten seines mittelalterlichen Schriftstellers. Die angeführten Tatsachen handeln eigentlich von der Arbeit des Patriarchen an der Thora.


Ключови думи:


Изтегляне


260 изтегляния от 13.4.2017 г.